Logo Standarte der Römer

Merkurinium

Merkurinium ist ein Ort der Römer südlich von Minervanorum. Er ist die Hauptstadt des römischen Reiches und Sitz der Konsulatsversammlung unter König Iunus. Er liegt direkt am Meer und ist der Ort, in dem König Konge der Germanen und sein Buchhalter Åge zum Auslandsstudium waren. Die Gegend ist sehr waldarm und die Gebäude daher aus festen Stein gebaut. Die Straßen sind alle gepflastert und auch sonst ist die Stadt mit Bädern, Schulen, Bibliotheken, Theater und anderen Dingen sehr modern eingerichtet. Die Stadt betreibt einige Goldminen und neben Getreide und Gemüse werden auch Flachs und Wein angebaut. Die Kleidung besteht aus feinem Leinen.

Die Stadt unterhält eine große Armee und baut mächtige Schiffe. Irgendwie beten die Bewohner auch den großen Wolf an, aber wie es sich damit genau verhält, haben König Konge und Åge nie herausfinden können.