Logo Standarte der Römer

Minervanorum

Das römische Minervanorum liegt südlich des germanischen Hodurheim und nördlich von Merkurinium. Um den Ort erstrecken sich weite Wiesenflächen, im Norden befinden sich Berge, auf denen Wein angebaut wird. Des Weiteren bauen die in feinen Leinen gekleideten Bewohner Getreide, Gemüse und Färber-Wau an, aus dem die Farbe Gelb hergestellt wird. Der Ort ist aus Stein erbaut und hat ein gut ausgebautes Straßennetz mit gepflasterten Straßen. Diese reichen auch ein Stück nach Norden bis in die Berge. Dort beginnen aber einfache Trampelpfade in Richtung des Gebiets der Germanen.